Schieferhöhlen

Schieferhöhlen

Schieferhöhlen

 

Handgefertigte Schieferhöhlen /

artspezifische Schieferhöhlen

und Laichhöhlen für L-Welse, Krebse,

Garnelen und die Zucht im Aquarium

 

 

Handgefertigte Welshöhlen, Laichhöhlen, Krebshöhlen und Garnelenhöhlen aus Schiefer.

Hier finden Sie verschiedene Schieferhöhlen, die wir für Sie in Handarbeit herstellen lassen. Alle

unsere Schieferhöhlen sind einer genauen und sehr strengen Qualitätskontrolle durch uns und

unseren Hersteller unterzogen, bevor die Schieferhöhen ausgeliefert werden. So wir vor dem Bau

der Schieferhöhlen der verwendete Schiefer genau auf Bruchstellen kontrolliert und gereinigt.

Alle Schieferhöhlen werden mit einem Silikonkeber verklebt, der speziell für dieses Zweck

entwickelt worden ist und eine Haltbarbeit bei allen Schieferhöhlen von mindestens 2 Jahren

garantiert.

Das besondere bei der Herstellung von Schieferhöhlen für Planet-Aqua ist, dass die

Schieferplatten für unsere Laichhöhlen nicht geschnitten sondern gebrochen werden,

wodurch die Frontansicht auf  die Schieferkanten deutlich schöner und naturhafter ist.

Dieser Produktionsprozess ist zwar deutlich aufwendiger und teurer, aber wie bei

unseren Welshöhlen aus Ton achten wir von Planet-Aqua auf eine saubere und

qualitativ hochwertige Ausfertigung bei allen Aquariumdekorationen aus Ton, Holz

und Schiefer. Alle Schieferhöhlen werden für den Transport absolut sicher verpackt,

sodass Beschädigungen an unseren Schieferhöhlen eine absolute Ausnahme sind.

 

Neben unseren "Standart - Schieferhöhlen" bieten wir Ihnen auch Schieferhöhlen an,

die auf Maß und somit artspezifisch für einzelne L-Welsarten als Zuchthöhle und

Laichhöhle auf die Tiere abgestimmt sind.

 

In unserem Aquariumshop werden in regelmäßigen Abständen weitere attraktive

Schieferhöhlen / Laichhöhlen aus Schiefer gelistet, die genau für die Zucht von den

gängigen Welsarten wie L134, L333, L66, L46, L270, L201, L144, L204 und L168

abgestimmt sein werden. Der Ausbau der Sortimentes an Aquariumhöhlen aus

Schiefer für das Gesellschaftsaquarium wird daneben selbstverständlich nicht

zurückstecken müssen, sondern wird wie die Zuchthöhlen stätig erweitert.